Ausbildung

Aus- und Fortbildung

Ausbildung in Logotherapie II
Praxisbezogene Vertiefung mit integrierter Supervision mit dem Schwerpunkt Wertimagination

Zertifkat von der DGLE (Deutsche Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse)

200 Unterrichtsstunden über 12 Wochenenden
jeweils Samstag 9.30 - 18.00 Uhr und Sonntag 9.00 bis 17.30 Uhr

Lehrimagination: Ausbildung in die Methode der Wertimagination

200 Unterrichtsstunden über 12 Wochenenden
jeweils Samstag 9.30 - 18.00 Uhr und Sonntag 9.00 bis 17.30 Uhr

Supervision und Fortbildungstage für BerufskollegInnen

Bonn: 2-Tages Seminare, mehrere Male im Jahr
Bremen: ganztägig, alle sechs Wochen
Lüneburg: Einzelsupervision auf Anfrage

Für die TeilnehmerInnen der Supervisions -und Fortbildungseinheiten wird, bei Bedarf, auch telefonisch Supervision angeboten –
bei Festnetzanschluss ohne zusätzliche Telefonkosten.